Über mich

Mein Bild

 Die Versicherung für alles Wertvolle in Ihrem Leben.       

Wir haben Informationsbroschüren zum Herunterladen im pdf-Dateiformat zur Verfügung gestellt-go to www.wgv-versicherungen-esslingen.de

Donnerstag, 13. August 2015

Einige können vielleicht besser Hochdeutsch. Aber bestimmt nicht besser rechnen.

web:www.wgv-versicherungen-esslingen.de


Zugegeben – wenn über die reinste Form unserer Sprache diskutiert wird, haben andere die Nase vorn. Aber dafür sind die Schwaben unbestritten auf anderen Feldern Spitze. Und zwar nicht nur bei technischen Entwicklungen oder der Forschung, sondern vor allem beim Thema Geld und Qualität.

Dabei ist auch Schwaben klar: Das Billigste ist
nicht immer das Beste. Aber sollte das Beste
gleichzeitig das Günstige sein – umso besser. 

gute Rechner finden preiswerten Versicherungsschutz auf unserer homepage:

www.wgv-versicherungen-esslingen.de

Einige können vielleicht besser Hochdeutsch. Aber bestimmt nicht besser rechnen.

Zugegeben – wenn über die reinste Form unserer Sprache diskutiert wird, haben andere die Nase vorn. Aber dafür sind die Schwaben unbestritten auf anderen Feldern Spitze. Und zwar nicht nur bei technischen Entwicklungen oder der Forschung, sondern vor allem beim Thema Geld und Qualität.

Dabei ist auch Schwaben klar: Das Billigste ist
nicht immer das Beste. Aber sollte das Beste
gleichzeitig das Günstige sein – umso besser. 

finden Sie günstigen Versicherungsschutz auf unserer homepage www.wgv-versicherungen-esslingen.de

Dienstag, 11. August 2015

Wir sind unter die Sparfüchse gegangen und haben Spartipps aufgespürt! - I ond a Schwob? G`wiss net !!!

Der Schwabe steckt in jedem von uns.



Erst waren die Schwaben die Spitzenreiter bei der Knauserei. Frei nach dem Motto: Schaffe, spare, Häusle baue! Belächelt wurden sie, für ihre Lust am Geiz. In der Zwischenzeit liegt Sparen aber über die schwäbischen Gefilde hinaus richtig im Trend. Was die können, können wir schon lange. Wir sind unter die Sparfüchse gegangen und haben die neusten Spartipps aufgespürt.


Das Sicherheitsbedürfnis gehört zu uns wie Geld ins Portemonnaie. Sparen liegt also in unserer Natur. Das wussten wir schon länger.  Unser Hang zum Sparen kommt nicht etwa von Papas guten Erziehungsmaßnahmen. Nein. Er soll an der deutschen Sprache liegen.
Deutsche Sprache = Sparersprache?
Und zwar deshalb, weil sie zukunftslos ist. Das bedeutet? Sprechen wir über die Zukunft, geht das ganz easy in der üblichen Gegenwartsform. Ohne sich in den grammatikalischen Gezeiten zu verirren. Das Ergebnis: Gegenwart und Zukunft fühlen sich gleich an.
Was das mit Sparen zu tun hat? Geld beiseite legen kostet immer Überwindung. Schließlich haben wir heute höhere Kosten und erst morgen was davon. Liegen Gegenwart und Zukunft näher zusammen, zumindest gefühlt, ist die Überwindung nicht so groß. Sparen ist einfacher. Und wird in Deutschland zum echten Hobby. Egal ob für vorsorgliche Sparer oder spontane Schnäppchenjäger.
Bei letzteren schlägt das Shoppingherz nämlich schnell höher, wenn Sale-Schilder aus sämtlichen Schaufenstern winken. Weil noch was übrig bleibt, das besten Gewissens auf die Seite gepackt werden kann. Für schlechte Zeiten, versteht sich. Einkaufen und gleich doppelt sparen? Finden wir super.
Reisefieber mit Schnäppchenwahn
Kein Wunder. Im deutschen Schnäppchendschungel ist für jeden Pfennigfuchser was dabei. Beim Reisen zum Beispiel. Praktische Reiseportale locken mit Sonne, Palmen und Strand – und das fast für lau.
Unsere Lieblingsportale, für  günstigen Reisespaß:
storno-kabinen.de: Restplätze auf Kreuzfahrtschiffen für alle Seefahrtfans
airbnb.de und couchsurfing.org: Private Unterkünfte für Abenteuerlustige
hoteltonight.com: Hotelzimmer für denselben Abend gesucht?
urlaubspiraten.de: täglich neue Schnäppchen für alle Reiselustigen
spottedbylocals.com: Auffälliger Touri war gestern, dank Reisetipps von Einheimischen
Very last Minute geht auch. Für all diejenigen, die ihre Reiseplanungen erst während des Roadtrips abschließen. Und zwar dank praktischer Reise-Apps. Flugtickets und Hotelreservierungen hat man so immer in der Tasche. Oder auf dem Smartphone. Geld sparen für alle Spontanbucher inklusive. Denn Zimmer, die am Abend leer zu bleiben drohen, werden noch schnell zu Schnäppchenpreisen unters Reisevolk gebracht.
Klicken und sparen beim Club-Shopping
Klar. Die größten Schnäppchenjäger sind und bleiben die Frauen. Aber der Kampf um die günstigsten Angebote wird nicht mehr am Wühltisch ausgetragen. Die sagenhaften Deals tummeln sich im Internet.
Deswegen stehen wir auch gern online ein bisschen Schlange. Schließlich können in streng bewachten Shoppingclubs wie brands4friends (http://www.brands4friends.de), limango oder Westwing die größten Preisknüller im Warenkorb gebunkert werden. Aber bitte flott! Sonst werden Ihnen die Schnäppchen vor der Nase weg geklickt.
Regionale Angebote für alle Heimatverbundenen gibt es bei Groupon oder DailyDeal. Egal ob Massagen, Koffersets oder das romantische Abendessen zu zweit. Einfach Wohnort auswählen, Schnäppchen finden und sparen!
Noch Geheimtipps?
Angebote im Einkaufskorb sind die eine Sache. Echte Sparfüchse kennen noch jede Menge andere Tricks, um die Groschen zusammenzuhalten. Die teilen wir natürlich gern:
– Fenster runter! Die Klimaanlage im Auto verbraucht sonst rund 0,6l mehr pro 100km.
– Montag ist Tanktag! Zu Wochenbeginn sind die Benzinpreise bis zu 3ct günstiger.
– Reparatur zu versteigern! Der Fachmann mit dem besten Angebot gewinnt. Zum Beispiel bei MyHammer.
Das Essen bleibt!
An einer Sache wird aber nicht gespart. Egal wie knapp die Scheine sitzen.  Bei kulinarischen Leckereien. Anstatt den Gürtel enger zu schnallen, greifen wir lieber noch tiefer in die Tasche und lassen es uns gourmettechnisch richtig gut gehen. Na dann, guten Appetit!
Sparen auf schwäbisch

Auch die wgv hat für alle Sparwütigen ein Schnäppchen parat. Den Mehrvertragsbonus! Voraussetzung: Sie sind schon stolzer Besitzer einer wgv Versicherung. Mit jedem weiteren Vertrag, den Sie (oder Ihr Ehe- bzw. in häuslicher Gemeinschaft lebender Lebenspartner) zusätzlich bei uns abschließen, gibt es Nachlass auf den Jahresbeitrag. Egal ob Haftpflicht- oder Kfz-Versicherung. Nur die Mofaversicherung ist nicht mit von der Partie. Die ist sowieso unschlagbar günstig.  Noch Fragen?  Helmut Halt wgv Versicherungen hilft. einfach anrufen: 0711 317667 oder informieren auf der Homepage wgv – Wertvolles günstig versichert

Sonntag, 2. August 2015

bis 100. 000 Euro für Schäden von Kindern unter 7 Jahre zahlt die optimale wgv Privathaftpflichtversicherung

 


Bis 100.000 Euro zahlt die optimale

wgv-Privathaftpflichtversicherung für Schäden von Kindern unter 7 Jahre

etwas schwierig zu verstehen. Bei Fragen einfach wgv Berater Helmut Halt anrufen - wgv Telefon 0711 317667. Infobroschüre im Acrobat-PDF-Format zum Herunterladen im web:   www.wgv-versicherungen-esslingen.de